19.11.2012, 14:43 | Quelle: Nintendo <<< News >>>

Nintendo Network: Kontenbindung erklärt

Kein Transfer zu anderem Gerät möglich

Nintendo hat bestätigt, dass Nutzer des Nintendo Networks ihre Konten nur an der Konsole nutzen können, an der sie ihr Konto auch erstmals erstellt haben. Das bedeutet wer eine Wii U erwirbt und sich an seiner Konsole ein Konto für das Nintendo Network anlegt, muss darauf verzichten etwa von der Wii U eines Freundes auf seine Daten zuzugreifen. Auch wenn die eigene Wii U etwa beschädigt wird, ist es somit natürlich unmöglich die Kontodaten auf ein neues Gerät zu übertragen. Zumindest vorerst soll dies so sein. Für die Zukunft macht Nintendo Hoffnungen.

Anzeige


So erklärt der japanische Hersteller, dass die Konten für das Nintendo Network zu späteren Zeitpunkten auch an PCs und Nachfolgegeräten nutzbar sein sollen. Aktuell ist der Status Quo aber, dass ein Schaden an der Nintendo Wii U gleichzeitig den Verlust der Kontodaten für das Nintendo Network bedeutet.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< HTC Deluxe kommt
Windows 8 verkauft sich schlecht >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

01.08.2015 - Playstation Plus: Gamer entscheiden bald mit
Können über Gratis-Spiele abstimmen (0)

28.07.2015 - Publisher wägen erste Games für Nintendo NX ab
Square Enix zeigt Interesse für "Dragon Quest XI" (0)

27.07.2015 - Nvidia Shield Konsole ab September auch in Europa
War bisher nur in den USA zu haben (0)

26.07.2015 - Microsoft will die Gamescom erobern
Redmonder versprechen "das großartigste Line-Up der Geschichte" (3)

26.07.2015 - China hebt Verkaufsverbot für Spielekonsolen auf
Vom Schwarzmarkt in die Händlerregale (0)

25.07.2015 - Nintendo stellt Dienst "TVii" ein
Ging in Europa ohnehin niemals an den Start (0)

23.07.2015 - Playstation 4 erhält Firmware 2.57
Sony verzichtet jedoch auf neue Funktionen (0)

22.07.2015 - Microsoft Xbox One bald mit Maus-Unterstützung
Phil Spencer kündigt Kompatibilität für nahe Zukunft an (4)

21.07.2015 - "Assassins Creed Syndicate": PS4-Spiel mit 3D
Erstes PS4-Game mit stereoskopischem 3D (0)

15.07.2015 - Xbox One: Nicht alle Games der Xbox 360 kommen
Abwärtskompatibilität mit Einschränkungen (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Sonntag, 2.8.2015
Apple iPhone 6s: Fotos aus den Fabriken
Display-Komponenten sind auf Bildern aus China zu sehen (0)
Windows 10: Rückkehr zum alten OS problematisch
Vorsicht bei Neuinstallationen (0)
Preissenkungen für Samsung Galaxy S6 / S6 Edge
Beide Smartphones werden in Europa günstiger (0)
Microsoft Lumia 840 / 940 XL kommen noch 2015
Neue Smartphones mit dem Betriebssystem Windows 10 Mobile (0)
Samsung Galaxy Note 5 leider ohne micrSD
Daten des Phablets sind durchgsickert (0)
Sensor verrät, wie voll das Lieblings-Café ist
Density übermittelt in Echtzeit Daten an die Cloud (0)
Google Android: Mehr, eklatante Sicherheitslücken
Schwachstellen im Multimedia-System (0)
Smart-Waffen des Militärs für Hacker leichte Ziele
Gewehre mit integrierten Zielcomputern bergen Risiken (0)

Samstag, 1.8.2015
Playstation Plus: Gamer entscheiden bald mit
Können über Gratis-Spiele abstimmen (0)
Sharkoon: Neue Dockingstationen für HDDs
QuickPort XT Duo Clone & QuickPort XT HC ab 37,99 Euro (0)
Acer plant neue Smartphones mit Windows 10
Liquid M320, M330, M530 & M630 sickern durch (0)
Apple TV: Neue Generation wohl im September 2015
Erste große Revision der Set-Top-Box seit 2012 (0)
Microsoft Surface 4 Pro mit Intel Skylake
Veröffentlichung eventuell im Oktober 2015 (0)
Windows 10 erhält bald "Service Release 1"
Erste, größere Update-Sammlung (0)
AMD macht Nvidia GameWorks nieder
Schade selbst der Leistung Nvidias eigener GeForce (2)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum

Umfrage

29.07. - 12.08.2015:
"Windows 10: Wann steigt ihr um?"

Heute noch!
In den nächsten Tagen
In den nächsten Wochen
Dieses Jahr bestimmt
Ich warte erstmal ab
Ich bleibe bei Win 7/8
Windows? Brauch ich nicht
Weiß nicht

Archiv


Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com