18.11.2012, 19:11 | Quelle: TechCrunch <<< News >>>

Apple-Mitbegründer lobt Microsoft

Äußert parallel Kritik an Apple

In einem Interview mit TechCrunch äußert sich der Apple-Mitbegründer Steve Wozniak zu sowohl Apples als auch Microsofts Status Quo. Wozniak lobt Microsofts Mut zu Innovationen, wie etwa die Arbeit an einem Universalübersetzer. Im Bezug auf Apple gibt sich Wozniak besorgt: Laut Wozniak betreibe Apple nach Steve Jobs Tod nur noch Gewinnmaximierung, indem der Hersteller leicht verbesserte Versionen existierender Produkte veröffentliche. Die großen Revolutionen, wie sie Jobs geschaffen habe, würden aber jetzt ausbleiben. Apple falle in alte Verhaltensmuster zurück, die bereits in den 1990ern zu einer Krise führten.

Anzeige


Wozniak sieht damit Microsoft aktuell vorne, was Produktinnovationen betrifft. Er hofft aber, dass Apple sich wieder auf seine Tugenden besinnt, denn das Unternehmen liege im nach wie vor sehr am Herzen.


(André Westphal)
[Bisher 6x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< AMD Catalyst 12.11 Beta 8
Samsung untersucht Apple- / HTC-Einigung >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

24.07.2015 - ASUS wird neuer Sponsor von Fortuna Düsseldorf
Hersteller steigt ins Sport-Sponsoring ein (0)

17.07.2015 - Apple: Werbung soll Kreditwürdigkeit einbeziehen
Konzern sichert sich ungewöhnliches Patent (3)

17.07.2015 - AMD: Umsatz sinkt unter 1 Mrd.
Weiter rückläufige Einnahmen und steigende Verluste (0)

16.07.2015 - LG G4 mit extrem enttäuschenden Verkaufszahlen
Zumindest im Heimatland des Herstellers ist man frustriert (0)

16.07.2015 - Intel: Umsatz & Gewinn gesunken
Umsatz von $13,2 Mrd. entspricht aber den Prognosen (0)

14.07.2015 - Shigeru Miyamoto als neuer Präsident Nintendos?
Diskussion um die Nachfolge Iwatas hat begonnen (0)

13.07.2015 - Qualcomm vermutlich mit neuer Entlassungswelle
Ca. 4000 Arbeitsplätze sollen wegfallen (0)

13.07.2015 - Nintendos Präsident Satoru Iwata ist verstorben
Shigeru Miyamoto und Genyo Takeda übernehmen vorläufig die Führung (3)

12.07.2015 - Logitech mit komplettem Imagewechsel
Führt neue Marke Logi ein (2)

01.07.2015 - Sony gründet eigene Crowdfunding-Plattform
Fragwürdige Strategie oder innovative Entscheidung? (6)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Sonntag, 2.8.2015
Apple iPhone 6s: Fotos aus den Fabriken
Display-Komponenten sind auf Bildern aus China zu sehen (0)
Windows 10: Rückkehr zum alten OS problematisch
Vorsicht bei Neuinstallationen (0)
Preissenkungen für Samsung Galaxy S6 / S6 Edge
Beide Smartphones werden in Europa günstiger (0)
Microsoft Lumia 840 / 940 XL kommen noch 2015
Neue Smartphones mit dem Betriebssystem Windows 10 Mobile (0)
Samsung Galaxy Note 5 leider ohne micrSD
Daten des Phablets sind durchgsickert (0)
Sensor verrät, wie voll das Lieblings-Café ist
Density übermittelt in Echtzeit Daten an die Cloud (0)
Google Android: Mehr, eklatante Sicherheitslücken
Schwachstellen im Multimedia-System (0)
Smart-Waffen des Militärs für Hacker leichte Ziele
Gewehre mit integrierten Zielcomputern bergen Risiken (0)

Samstag, 1.8.2015
Playstation Plus: Gamer entscheiden bald mit
Können über Gratis-Spiele abstimmen (0)
Sharkoon: Neue Dockingstationen für HDDs
QuickPort XT Duo Clone & QuickPort XT HC ab 37,99 Euro (0)
Acer plant neue Smartphones mit Windows 10
Liquid M320, M330, M530 & M630 sickern durch (0)
Apple TV: Neue Generation wohl im September 2015
Erste große Revision der Set-Top-Box seit 2012 (0)
Microsoft Surface 4 Pro mit Intel Skylake
Veröffentlichung eventuell im Oktober 2015 (0)
Windows 10 erhält bald "Service Release 1"
Erste, größere Update-Sammlung (0)
AMD macht Nvidia GameWorks nieder
Schade selbst der Leistung Nvidias eigener GeForce (2)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum

Umfrage

29.07. - 12.08.2015:
"Windows 10: Wann steigt ihr um?"

Heute noch!
In den nächsten Tagen
In den nächsten Wochen
Dieses Jahr bestimmt
Ich warte erstmal ab
Ich bleibe bei Win 7/8
Windows? Brauch ich nicht
Weiß nicht

Archiv


Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com