18.11.2012, 19:11 | Quelle: TechCrunch <<< News >>>

Apple-Mitbegründer lobt Microsoft

Äußert parallel Kritik an Apple

In einem Interview mit TechCrunch äußert sich der Apple-Mitbegründer Steve Wozniak zu sowohl Apples als auch Microsofts Status Quo. Wozniak lobt Microsofts Mut zu Innovationen, wie etwa die Arbeit an einem Universalübersetzer. Im Bezug auf Apple gibt sich Wozniak besorgt: Laut Wozniak betreibe Apple nach Steve Jobs Tod nur noch Gewinnmaximierung, indem der Hersteller leicht verbesserte Versionen existierender Produkte veröffentliche. Die großen Revolutionen, wie sie Jobs geschaffen habe, würden aber jetzt ausbleiben. Apple falle in alte Verhaltensmuster zurück, die bereits in den 1990ern zu einer Krise führten.

Anzeige


Wozniak sieht damit Microsoft aktuell vorne, was Produktinnovationen betrifft. Er hofft aber, dass Apple sich wieder auf seine Tugenden besinnt, denn das Unternehmen liege im nach wie vor sehr am Herzen.


(André Westphal)
[Bisher 6x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< AMD Catalyst 12.11 Beta 8
Samsung untersucht Apple- / HTC-Einigung >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

28.05.2015 - AMD: Analyst dementiert potentielle Insolvenz
Aktienkurs wird allerdings vermutlich fallen (0)

28.05.2015 - Wiko: In Deutschland erfolgreicher als HTC & LG
Französischer Hersteller steigert Marktanteile (0)

26.05.2015 - Apple: Jony Ive zum Chief Design Officer befördert
Fokus auf Design, Freiheit von Verwaltungsprozessen (0)

23.05.2015 - BlackBerry: Möglicherweise bald Übernahme
Microsoft soll unter anderem Interesse haben (0)

22.05.2015 - Samsung bereitet sich auf Fertigung in 10 nm vor
Ende 2016 wolle man loslegen (0)

21.05.2015 - AMD: Laut Analysten bis 2020 insolvent
Konkurrenzfähigkeit des Herstellers langfristig nicht gegeben (7)

11.05.2015 - Apple: Mehr Umwelt-Engagement in China
Will Zuliefererketten optimieren (2)

09.05.2015 - Ericsson weitet Rechtsstreit gegen Apple aus
Auch in Deutschland neue Klagen (0)

02.05.2015 - Microsoft kauft Technik hinter Surface Pen
N-Trig tritt Patente für ca. 30 Mio. US-Dollar ab (1)

30.04.2015 - Samsung erneut mit abnehmenden Gewinne
Mobile Sparte hat abermals abgebaut (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 29.5.2015
AMD A10-7870K 'Godavari' ist da
Neues APU-Modell etwas schneller getaktet als A10-7850K (0)

Donnerstag, 28.5.2015
Sony: Kein Interesse an Smartphones mit Quad HD
Vorteile für Kunden zu geringfügig (1)
LG 27MU67 mit Ultra HD und AMD FreeSync
Preis von umgerechnet etwa 570 Euro (0)
Apple will weiterhin in TV-Markt einsteigen
Verhandlungen mit US-Sender CBS laufen (0)
AMD: Analyst dementiert potentielle Insolvenz
Aktienkurs wird allerdings vermutlich fallen (0)
Deutschland verliert die Lust an Tablets
Absatzzahlen nehmen weiterhin ab (1)
MSI: Mainboard mit Windows 10 WHQL-Zertifizierung
Modell H81M-P33 vollständig für das neue OS gerüstet (0)
Wiko: In Deutschland erfolgreicher als HTC & LG
Französischer Hersteller steigert Marktanteile (0)
Das Rennen um 10-nm-Chips
Massenproduktion bei Samsung und TSMC ab Ende 2016 (0)

Mittwoch, 27.5.2015
Nvidia Shield Portable 2 in Benchmarks
Mit 1080p-Display und 3 GByte RAM (0)
Playstation Plus: Die Gratis-Titel für Juni 2015
"Metal Gear Solid: Ground Zeroes" für PS4-Besitzer (0)
Zwei neue Google Nexus Smartphones für 2015
Vermutlich entfällt aber das Tablet (2)
Microsoft Lumia 940 - Daten bestätigt
Auch Neues zur XL-Variante (0)
Windows 10: Einschränkungen bei 512 MByte RAM
Details zu den Limitierungen sind bekannt geworden (0)
ASUS ZenFone 3 möglicherweise durchgesickert
Neues Smartphone in China zertifiziert (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com