16.11.2012, 19:11 | Quelle: TheTelegraph <<< News >>>

Ballmer wettert gegen Apple / Google

Lobt dagegen Microsoft Windows Phone

Der Microsoft-Geschäftsführer Steve Ballmer hat im Rahmen eines Interviews durch den LinkedIn-Gründer Reid Hoffman kräftig gegen Apple und Google ausgeteilt: "Googles Android-Plattform ist ein bißchen verwildert. Aus unserer Perspektive ist das, was die Kompatibilität der Apps betrifft, nicht immer im Interesse der Kunden." Apple wirft Ballmer das genaue Gegenteil vor: "Im Gegensatz dazu ist Apples Plattform extrem kontrolliert und übrigens auch ziemlich überteuert." Wenig überraschend empfiehlt Ballmer Microsofts Windows Phone als den idealen Mittelweg.

Anzeige


Steve Ballmer fährt fort: "Die Frage ist doch, wie man die Qualität ohne Apples Premium-Aufschlag bekommt - mit einer Plattform, die nicht ganz so abgeschlossen ist. Und wie man gleichzeitig die günstigen Preise und die Vielfalt der Android-Plattform erhält." Für den Microsoft-Primus ist die Antwort klar: "Ich denke wir bieten da das Beste aus beiden Welten."

Steve Ballmer erklärt, dass er immer noch hofft, dass sich die Marktanteile von Windows Phone erhöhen werden: "Für uns ist die Herausforderung erst 10 % des Smartphone-Marktes zu erobern. Dann folgen 15 % und dann 20 %. Wir versuchen nicht über Nacht 60 % zu erobern."
(André Westphal)
[Bisher 8x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Sony: 70 Mio. verkaufte Playstation 3
Erste TV-Serie in Ultra HD >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

01.07.2015 - Sony gründet eigene Crowdfunding-Plattform
Fragwürdige Strategie oder innovative Entscheidung? (6)

30.06.2015 - Microsoft interessiert an Übernahme AMDs
Intensive Gespräche laufen angeblich bereits (0)

29.06.2015 - Anhaltende Flaute im Notebook-Markt
Korrigierte Prognosen für das zweite Halbjahr 2015 (0)

25.06.2015 - Acer will seine Gewinne stabilisieren
Expansionspläne können erst danach entstehen (0)

21.06.2015 - Intel bald mit 5 % weniger Angestellten
Interner Paradigmenwechsel als Begründung (0)

21.06.2015 - Toshiba besiegelt Lizenzabkommen mit Compal
Compal darf in Europa TVs unter der Marke Toshiba veröffentlichen (0)

20.06.2015 - AMD wäge Aufspaltung des Unternehmens ab
Möglicherweise eigenständiger GPU-Hersteller (0)

16.06.2015 - Razer hat Ouya übernommen
Investment-Bank hat den Deal bestätigt (2)

12.06.2015 - ASUS erwägt die Übernahme HTCs
CEO zieht die Möglichkeit ernsthaft in Betracht (0)

04.06.2015 - Apple-CEO Tim Cook fordert mehr Datenschutz
Übt Kritik an der Konkurrenz von Google und Co. (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 3.7.2015
Xbox One: Controller des N64 zum Laufen gebracht
Vorbereitet für die "Rare Replay Collection" (0)
Windows 10: Upgrade 30 Tage lang noch umkehrbar
Wer umsteigt und unzufrieden ist, kann den Schritt revidieren (0)
Samsung Galaxy J1 Ace fürs Einstiegs-Segment
Ehemals als Samsung Galaxy J1 Pop bekannt (0)
BlackBerry Venice mit Google Android kommt
Slider-Smartphone mit Tastatur (0)
Nintendo NX: Test-Produktion beginnt bald
Zulieferer sagen Veröffentlichung Mitte 2016 voraus (0)
PS4: Neue Firmware 2.55
Verbessert die Systemstabilität (0)
Intel Skylake: US-Händler listet Preise
Core i7-6700K für 401,59 US-Dollar vorbestellbar (0)

Donnerstag, 2.7.2015
Apple bald mit neuen iPods
iTunes 12.2 enthält Hinweise auf neue Modelle (0)
Playstation Plus: Die Gratis-Games für Juli 2015
Unter anderem "Rocket League" für die PS4 (0)
Apple iPhone 6S mit dickerem Gehäuse
Durchgesickerte Zeichnungen bestätigen es (0)
"Batman: Arkham Knight": Warner wusste von PC-Bugs
Publisher soll Qualitätsmängel ignoriert haben (0)
Xbox One: Neuer Fokus auf Europa
Phil Spencer erkennt die Probleme (2)
AMD sieht für VR Potentiale in Hollywood
Neue Partnerschaften mit der Filmindustrie (0)
Playstation 4 in Europa mit bis zu 90% Marktanteil
Kunden bleiben Sony treu (0)
KFA2 GTX 980 Ti HOF LN2 - Neue Grafikkarte
Optimiert für extreme Übertaktungen (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com