16.11.2012, 07:59 | Quelle: Electronista <<< News >>>

Texas Instruments streicht 1700 Stellen

Restrukturierungsmaßnahmen gehen weiter

Texas Instruments streicht weitere 1700 Arbeitsplätze. Insgesamt will man mit den aktuellen Restrukturierungsmaßnahmen jährlich 450 Mio. US-Dollar einsparen. Die neue Strategie des Unternehmens sieht auch den weitesgehenden Rückzug aus der Herstellung von Chips für mobile Endgeräte vor. Bereits im September hatte Texas Instruments angekündigt, dass der Konzern aufhört in seine OMAP-Prozessoren zu investieren. Auch die drahlosen Kommunikationslösungen des Herstellers haben gegenüber Konkurrenzprodukten von Qualcomm und Co. an Boden verloren.

Anzeige


Was aus der OMAP-Sparte wird, ist aktuell immer noch offen. Gerüchte handeln Amazon als heißen Übernahmekandidat: Amazon setzt die OMAP-Chips aus dem Hause Texas Instruments in seinen Kindle Fire / Kindle Fire HD ein.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< Transcend USB 3.0 Hub3
Nvidia verschiebt Maxwell auf 2014 >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

26.05.2015 - Apple: Jony Ive zum Chief Design Officer befördert
Fokus auf Design, Freiheit von Verwaltungsprozessen (0)

23.05.2015 - BlackBerry: Möglicherweise bald Übernahme
Microsoft soll unter anderem Interesse haben (0)

22.05.2015 - Samsung bereitet sich auf Fertigung in 10 nm vor
Ende 2016 wolle man loslegen (0)

21.05.2015 - AMD: Laut Analysten bis 2020 insolvent
Konkurrenzfähigkeit des Herstellers langfristig nicht gegeben (7)

11.05.2015 - Apple: Mehr Umwelt-Engagement in China
Will Zuliefererketten optimieren (2)

09.05.2015 - Ericsson weitet Rechtsstreit gegen Apple aus
Auch in Deutschland neue Klagen (0)

02.05.2015 - Microsoft kauft Technik hinter Surface Pen
N-Trig tritt Patente für ca. 30 Mio. US-Dollar ab (1)

30.04.2015 - Samsung erneut mit abnehmenden Gewinne
Mobile Sparte hat abermals abgebaut (0)

29.04.2015 - Ouya sucht nach schnellem Käufer
Schulden übermannen das Unternehmen (0)

27.04.2015 - Uber beugt sich deutschen Gerichtsurteilen
Kämpft erstmals nicht gegen die Regelungen an (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 27.5.2015
ASUS ZenFone 3 möglicherweise durchgesickert
Neues Smartphone in China zertifiziert (0)
AMD Radeon R9 390X nur umgetaufte R9 290X
Fiji-GPUs lassen leider noch auf sich warten (0)
Notebook-Netzteile mit USB 3.0 Hub
Weltweit erste Multifunktions-Notebook-Adapter dieser Art (0)

Dienstag, 26.5.2015
Nvidia GeForce GTX 980 Ti in Benchmarks
14.071 Punkte in 3D Mark "Fire Strike" (0)
Google Android M: Fokus auf RAM & Akkulaufzeiten
Offizielle Veröffentlichung des Betriebssystems vermutlich im August (0)
Apple: Jony Ive zum Chief Design Officer befördert
Fokus auf Design, Freiheit von Verwaltungsprozessen (0)
Sony arbeitet an der Playstation 5
Stellenanzeigen deuten auf laufende Entwicklung hin (2)
Sony Xperia Z3+ international erhältlich
Stiller Launch für das High-End-Smartphone (0)
Deutsche entwickeln Kauflust bei Smartphones
Absatzrekord im ersten Quartal 2015 (0)
Toshiba Exceria Pro SD für 4K-Inhalte
UHS-II-Speicherkarten jetzt auch in Deutschland erhältlich (0)
ZTE Q519T: Smartphone mit Android 5.0 für 87 Euro
Massiver Akku mit 4000 mAh an Bord (0)
Intel-Zentrale nutzt Windkraft
Mikroturbinen auf dem Dach des Hauptquartiers (0)

Montag, 25.5.2015
Virtual Reality: Zukunft der Industrie oder Hype?
Verschiedene Hersteller wollen den Trend anführen (0)
Google: Patent für unheimliche Smart Toys
Datenkraken fürs Kinderzimmer (0)
Zweijährige Update-Garantie für Google Nexus
Versorgung mit Sicherheits-Updates für mehr Jahre (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum

Umfrage

13.05. - 27.05.2015:
"Wieviel Power hat dein Netzteil? "

1000W & mehr
850-990W
700-840W
550-690W
450-540W
350-440W
Unter 350W
Weiß nicht

Archiv


Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com