13.01.2012, 10:01 | Quelle: BleedingCool <<< News >>>

Avatar 2 in vier Jahren mit 48 fps

Forsetzung des 3D-Blockbusters soll technisch erneut beeindrucken

James Camerons "Avatar: Aufbruch nach Pandora" hat nicht nur Kinogänger beeindruckt, sondern dank seiner technischen Umsetzung in stereoskopischem 3D die gesamte Filmindustrie in Richtung 3D getrieben. Laut dem Produzenten Jon Landau soll "Avatar 2" erneut technisch Maßstäbe setzen. Zwar erscheine der Film frühestens Ende 2015, soll aber voraussichtlich mit einer Bildrate von 48 Bildern pro Sekunde gedreht werden. Aktuelle Blockbuster entstehen allesamt mit nur 24 Bildern pro Sekunde. Durch die höhere Bildrate wäre eine wesentlich flüssigere Darstellung möglich.

Anzeige


Ursprünglich sollten die "Avatar"-Fortsetzungen jeweils 2013 und 2014 in Kinos anlaufen. Landau erklärt aber, dass "Avatar 2" noch ca. "vier Jahre in der Zukunft" liege. Der Abschluss der Trilogie soll dann nach einem Jahr Abstand folgen, da der Filmdreh direkt an den zweiten Teil anschließe.

Geht es nach Landau, werde sich das Warten lohnen: "Avatar 2" soll Maßstäbe setzen was Computeranimationen, 3D-Technik, Motion-Capture und die flüssigere Bilddarstellung mit 48 fps angehe. Erwähnenswert: Auch Peter Jackson dreht "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" in 3D und mit 48 Bildern pro Sekunde. Die höhere Bildrate soll sich nach einheiliger Meinung James Camerons und Peter Jacksons besonders bei der 3D-Darstellung sehr positiv auswirken.
(André Westphal)
[Bisher 28x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Windows-Phone-Verkaufszahlen im Aufwind?
Vorführung der Wii U auf der CES 2012 >>>

Weitere News in "Multimedia"

02.07.2015 - Apple bald mit neuen iPods
iTunes 12.2 enthält Hinweise auf neue Modelle (0)

02.07.2015 - AMD sieht für VR Potentiale in Hollywood
Neue Partnerschaften mit der Filmindustrie (0)

29.06.2015 - Harman AKG N90Q: Edel-Kopfhörer für 1499 Euro
Inspiriert durch Musik-Legende Quincy Jones (0)

23.06.2015 - Umfrageergebnisse zum Interesse an Virtual Reality
14 Mio. Deutsche können sich die Nutzung zumindest vorstellen (0)

22.06.2015 - Oculus Rift CV1: Skepsis bzgl. des VR-Gadgets
Variante für Endkunden sei immer noch zu unausgereift (0)

22.06.2015 - Taylor Swift bringt Apple zum Umdenken
Künstlerin entzieht sich und kritisiert Apple Music (5)

20.06.2015 - Sony und Oculus halten VR für die Zukunft
Shuhei Yoshida bekräftigt seinen Glauben an die Technik (0)

19.06.2015 - Nintendo: US-CEO hält nichts von Virtual Reality
Reggie Fils-Aimé bezeichnet Techniken als unausgereift (6)

18.06.2015 - Apple News-App & Music harsch kritisiert
Kontroversen im Vereinigten Königreich (1)

16.06.2015 - StarVR soll Oculus Rift und Co. Konkurrenz machen
Neues Virtual-Reality-Headset vorgestellt (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 3.7.2015
Intel Skylake: US-Händler listet Preise
Core i7-6700K für 401,59 US-Dollar vorbestellbar (0)

Donnerstag, 2.7.2015
Apple bald mit neuen iPods
iTunes 12.2 enthält Hinweise auf neue Modelle (0)
Playstation Plus: Die Gratis-Games für Juli 2015
Unter anderem "Rocket League" für die PS4 (0)
Apple iPhone 6S mit dickerem Gehäuse
Durchgesickerte Zeichnungen bestätigen es (0)
"Batman: Arkham Knight": Warner wusste von PC-Bugs
Publisher soll Qualitätsmängel ignoriert haben (0)
Xbox One: Neuer Fokus auf Europa
Phil Spencer erkennt die Probleme (1)
AMD sieht für VR Potentiale in Hollywood
Neue Partnerschaften mit der Filmindustrie (0)
Playstation 4 in Europa mit bis zu 90% Marktanteil
Kunden bleiben Sony treu (0)
KFA2 GTX 980 Ti HOF LN2 - Neue Grafikkarte
Optimiert für extreme Übertaktungen (0)

Mittwoch, 1.7.2015
Intel Broadwell-E mit acht Kernen Anfang 2016
Neue High-End-Prozessoren mit bis zu 20 MByte Cache (0)
Nvidia plant GeForce GTX 950 Ti
Neue Grafikkarte auf Maxwell-Basis (0)
Intel Core i7 6700K - Skylake-CPU mit 4 GHz
High-End-Prozessor erscheint im August 2015 (0)
Acer XR341CK: Gaming-Monitor im Format 21:9
Mit vollen 3440 x 1440 Bildpunkten und 75 Hz (2)
Sony gründet eigene Crowdfunding-Plattform
Fragwürdige Strategie oder innovative Entscheidung? (6)
LG G4 S mit 5,2 Zoll und 1080p
Als Mittelweg zwischen G4 und G4c (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com