28.04.2013, 20:44 | Quelle: Fudzilla <<< News >>>

Point of View bringt Mobii 1325

Tablet mit 13,3 Zoll für 299 Euro

Point of View bringt mit dem Mobii 1325 ein neues Tablet mit 13,3 Zoll Diagonale und 1280 x 800 Bildpunkten auf den Markt. Im Inneren stecken ein Dual-Core mit 1,6 GHz Takt, 1 GByte RAM, die Mali-400 als Grafiklösung und wahlweise 8 bzw. 16 GByte Speicherplatz, der via microSD-Kartenslot erweiterbar ist. Das Mobii 1325 mit 8 GByte kostet 299 Euro, während das Modell mit 16 GByte Speicherplatz für 319 Euro den Besitzer wechselt. Die Maße des Tablets betragen 337,5 x 230 x 12,5 mm bei einem Gewicht von 1350 Gramm.

Anzeige


Das Point of View Mobii 1325 verfügt auch über die üblichen Features wie Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, zweimal USB 2.0, Mini-HDMI sowie eine Kamera mit 2 Megapixeln plus eine Webcam. Der Akku fasst laut Hersteller 10.000 mAh. Im Handel soll das Tablet mit Google Android 4.1 als Betriebssystem ab sofort erhältlich sein.
(André Westphal)
[Bisher 1x kommentiert - Kommentar hinzufügen]

Weitere Bilder


<<< Sony: Mehr zur Playstation 4
Hinweise auf Google Android 4.3 >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

26.04.2015 - Haier Smartwatch überwacht Kinder
Für Kinder eine Uhr, für Erwachsene eine Smartwatch (0)

26.04.2015 - Intel unterstützt Entwickler von Einstiegs-Tablets
Referenzdesigns für Produkte mit Google Android (0)

25.04.2015 - Lenovo K80: Smartphone mit 4 GByte RAM
Nutzt ein SoC aus dem Hause Intel (0)

25.04.2015 - HTC Butterfly 3 sickert durch
Smartphone mit Snapdragon 810 und 2560 x 1440 Bildpunkten (0)

25.04.2015 - ASUS Nexus 7 nicht mehr erhältlich
Tablet aus dem Jahr 2013 tritt ab (0)

25.04.2015 - ARM stellt Cortex-A72 mit allen Details vor
High-End-Chip für mobile Endgeräte (0)

25.04.2015 - Samsung Galaxy S4 Mini bleibt ohne Android 5.0
UK-Mobilfunkanbieter verkündet die Hiobsbotschaft (0)

24.04.2015 - LG G4 in zwei neuen Video-Teasern
Geben Aufschluss über einzelne Komponenten (0)

24.04.2015 - Sicherheitslücke bei Fingerabdruckscannern
Samsung Galaxy S5 und andere Smartphones betroffen (0)

24.04.2015 - Acer holt Gaming-Marke "Predator" zurück
Neue Gaming-Notebooks sind geplant (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Sonntag, 26.4.2015
Acer: Erster Curved-Monitor mit Nvidia G-Sync
QHD XR341CKA mit 34 Zoll und 3440 x 1440 Bildpunkten
Haier Smartwatch überwacht Kinder
Für Kinder eine Uhr, für Erwachsene eine Smartwatch (0)
Intel unterstützt Entwickler von Einstiegs-Tablets
Referenzdesigns für Produkte mit Google Android (0)
Oculus Rift: Auslieferung erst 2016
VR-Headset benötigt noch Entwicklungszeit (0)

Samstag, 25.4.2015
Lenovo K80: Smartphone mit 4 GByte RAM
Nutzt ein SoC aus dem Hause Intel (0)
HTC Butterfly 3 sickert durch
Smartphone mit Snapdragon 810 und 2560 x 1440 Bildpunkten (0)
ASUS Nexus 7 nicht mehr erhältlich
Tablet aus dem Jahr 2013 tritt ab (0)
ARM stellt Cortex-A72 mit allen Details vor
High-End-Chip für mobile Endgeräte (0)
"Batman: Arkham Knight": PC-Systemanforderungen
Triple-A-Blockbuster setzt potente Hardware voraus (0)
Samsung Galaxy S4 Mini bleibt ohne Android 5.0
UK-Mobilfunkanbieter verkündet die Hiobsbotschaft (0)
Google mit zweiter Generation der Google Glass
Brillen-Hersteller Luxottica eröffnet Pläne (2)

Freitag, 24.4.2015
G.Skill: 128 GByte DDR4-RAM mit 2,8 GHz
Laut Hersteller der schnellste RAM der Welt (0)
LG G4 in zwei neuen Video-Teasern
Geben Aufschluss über einzelne Komponenten (0)
Sicherheitslücke bei Fingerabdruckscannern
Samsung Galaxy S5 und andere Smartphones betroffen (0)
Acer holt Gaming-Marke "Predator" zurück
Neue Gaming-Notebooks sind geplant (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com