25.04.2013, 10:10 | Quelle: Nvidia <<< News >>>

Nvidia: Beta-Treiber GeForce 320.00

Leistungsverbesserungen für "Dead Island: Riptide"

Nvidia hat einen neuen Beta-Treiber für seine Grafikkarten veröffentlicht: Es handelt sich um die Version GeForce 320.00 Beta. Herunterladbar sind die Nvidia-Treiber für Windows 7 / 8 und Vista mit 32-bit bzw. 64-bit sowie Windows XP mit 64-bit. Für die XP-Version mit 32-bit ist der Treiber hier zu finden. Laut Nvidia steigt dank des Treibers die Leistung in den Spielen "Dead Island: Riptide", "Neverwinter" und "Star Trek" um bis zu 20 % bei Grafikkarten der Reihen GeForce 400, 500 und 600.

Anzeige


Die Leistungssteigerungen beziehen sich auf den Vergleich zwischen dem neuen Beta-Treiber der Version 320.00 und der letzten offiziellen Variante 314.22 WHQL. Ergänzend hat Nvidia einige neue SLI-Profile für aktuelle Titel hinzugefügt.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< Nintendo legt Jahresergebnisse vor
Acer bringt Liquid E2 >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

27.06.2015 - Windows 10: Studie prognostiziert Erfolg
Geschäftskunden planen bereits Umstiege (7)

26.06.2015 - PC-Portierungen - Stiefkinder der Entwickler?
"Batman: Arkham Knight" als besonders trauriges Beispiel (0)

25.06.2015 - "Batman: Arkham Knight": PC-Fassung ist vom Markt
Technische Probleme verursachen Verkaufsstopp (1)

24.06.2015 - Windows 10: Auslieferung auch auf USB-Sticks
Mehr Flexibilität für Käufer (0)

23.06.2015 - GeForce-Treiber 353.30 für "Batman: Arkham Knight"
Nvidia gibt neuen Game-Ready-Treiber heraus (0)

19.06.2015 - Windows 10: Build 10147 mit neuen Features
Steht aber noch nicht offiziell über die Insider-Preview zur Verfügung (0)

12.06.2015 - Unreal Engine 4.8 mit VR-Unterstützung
Laut Epic Games das bisher umfangreichste Update (0)

11.06.2015 - Ubisoft startet Summer Sale über UPlay
Verschiedene Tages- und Langzeit-Angebote (0)

09.06.2015 - Verwirrung um Update-App für Windows 10
Manche Nutzer fürchten sich vor einem Virus (5)

05.06.2015 - Upgrade auf Windows 10 entfernt Funktionen
Microsoft stellt für Nutzer eine Liste zusammen (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 1.7.2015
Meizu MX5: Edles Smartphone zu günstigem Preis
Mit Metall-Unibody und 5,5-Zoll-AMOLED-Display (0)

Dienstag, 30.6.2015
Huawei Honor 7: Mittelklasse-Smartphone offiziell
Mit Huaweis eigenem SoC Kirin 935 (0)
Echtes Roboter-Duell: USA vs. Japan
YouTube-Video zeigt die Kontrahenten (0)
Apple iOS 8.4 steht zur Verfügung
Integriert nun direkt Apple Music (0)
iiyama ProLite XU2490HS-B1 / XU2590HS-B1
Zwei neue IPS-Monitore ab 215 Euro (0)
Microsoft interessiert an Übernahme AMDs
Intensive Gespräche laufen angeblich bereits (0)
Philips 4K-Monitor BDM3275UP mit 32 Zoll
3840 x 2160 Pixel als Auflösung für 1099 Euro (0)

Montag, 29.6.2015
"Super Mario" in der Unreal Engine 4
Beeindruckendes YouTube-Video ehrt den Klempner (2)
Anhaltende Flaute im Notebook-Markt
Korrigierte Prognosen für das zweite Halbjahr 2015 (0)
Nvidia Quadro M5000 / M4000 im August
Grafikkarten für professionelle Anwender (0)
LG G4 Stylus feiert in Europa Premiere
In Griechenland für 259 Euro bestellbar (0)
Windows 10 Mobile: Face-Tracking für die Kamera
Neues Feature in der Test-Version aufgetaucht (0)
Harman AKG N90Q: Edel-Kopfhörer für 1499 Euro
Inspiriert durch Musik-Legende Quincy Jones (0)
Elite Controller für die Xbox One vorbestellbar
Eingabegerät kostet in Deutschland 150 Euro (1)
Smartphone am Steuer: Ein teurer Spaß
In den Niederlanden zahlt man 230 Euro Strafe (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com