25.04.2013, 08:50 | Quelle: Nintendo <<< News >>>

Nintendo legt Jahresergebnisse vor

Umsatzeinbußen und operative Verluste

Nintendos letztes Fiskaljahr endete am 31. März 2013. Jetzt legt der japanische Hersteller die Ergebnisse des Jahres vor: Man erwirtschaftete rund 4,9 Milliarden Euro an Umsatz - 5,2 % weniger als man nach der Prognose aus dem Januar erwartet hatte. Zudem muss Nintendo operative Verluste in Höhe von 281 Mio. Euro hinnehmen. einen großen Anteil an den schlechten Zahlen hat die enttäuschende Adoption der Wii U. Bisher konnte Nintendo seit Erscheinen nur rund 3,45 Mio. Einheiten der Konsole absetzen. Auf 5 Mio. hatte der Hersteller spekuliert.

Anzeige


Im Zuge der negativen Ergebnisse hat Nintendo Tatsumi Kimishima, den Geschäftsführer von Nintendo of America, seiner Position enthoben. Seine Aufgaben übernimmt nun Satoru Iwata, der auch insgesamt Präsident und Geschäftsführer des Unternehmens ist. Reggie Fils-Aime, Präsident von Nintendo of America, behält seinen Posten allerdings.
(André Westphal)
[Bisher 9x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Microsoft stellt Xbox 720 am 21.05. vor
Nvidia: Beta-Treiber GeForce 320.00 >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

08.08.2015 - ASUS: Neuer Fokus auf Smartphones statt Notebooks
Jonney Shih begründet den Paradigmenwechsel (0)

24.07.2015 - ASUS wird neuer Sponsor von Fortuna Düsseldorf
Hersteller steigt ins Sport-Sponsoring ein (0)

17.07.2015 - Apple: Werbung soll Kreditwürdigkeit einbeziehen
Konzern sichert sich ungewöhnliches Patent (3)

17.07.2015 - AMD: Umsatz sinkt unter 1 Mrd.
Weiter rückläufige Einnahmen und steigende Verluste (0)

16.07.2015 - LG G4 mit extrem enttäuschenden Verkaufszahlen
Zumindest im Heimatland des Herstellers ist man frustriert (0)

16.07.2015 - Intel: Umsatz & Gewinn gesunken
Umsatz von $13,2 Mrd. entspricht aber den Prognosen (0)

14.07.2015 - Shigeru Miyamoto als neuer Präsident Nintendos?
Diskussion um die Nachfolge Iwatas hat begonnen (0)

13.07.2015 - Qualcomm vermutlich mit neuer Entlassungswelle
Ca. 4000 Arbeitsplätze sollen wegfallen (0)

13.07.2015 - Nintendos Präsident Satoru Iwata ist verstorben
Shigeru Miyamoto und Genyo Takeda übernehmen vorläufig die Führung (3)

12.07.2015 - Logitech mit komplettem Imagewechsel
Führt neue Marke Logi ein (2)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Donnerstag, 27.8.2015
Nvidia GeForce Hotfix Treiber 355.80
Behebt Probleme mit SLI-Verbünden unter Microsoft Windows 10 (0)
Amazon Underground lockt mit Gratis-Apps
Online-Riese will mehr mobile Nutzer für sich gewinnen (0)
AMD Radeon R9 Nano vorgestellt
Kompakt-Grafikkarte ist ein High-End Modell mit Fiji-Vollausbau (2)
HTC A9 aufgetaucht
Neues 5,5''-Smartphone mit Unibody & Mediatek 10-Kern-SoC (0)
75 Mio. Windows 10 in 4 Wochen
Neues Betriebssystem deutlich populärer als Windows 8 (0)
ZTE V5 3 mit 5,5 Zoll & 1080p für unter 170 Euro
Als SoC dient der Qualcomm Snapdragon 615 mit acht Kernen (0)

Mittwoch, 26.8.2015
Archos stellt Smartphone mit Windows 10 vor
Archos 50 Cesium, 50e Helium & Diamond S auf der IFA 2015 (0)
Amazon & Microsoft planen riesige Tablets
Modelle mit Diagonalen von mehr als 12 Zoll kommen (6)
Intel unterstützt AMD FreeSync
Sieg für AMD beim Standard für flüssiges PC-Gameplay (2)
S Pen beschädigt Galaxy Note 5
Problem mit Samsung Smartphone bei falsch eingesetztem Stift (0)
Xiaomi Mi 4i 4G Advanced Edition mit 1080p
Aktuell mit 32 GByte inkl. Versandkosten für unter 250 Euro zu haben (0)

Dienstag, 25.8.2015
Intel Skylake: Details zu neuen Core i3 & Pentium
Vorstellung der neuen Prozessoren am 1. September 2015 (0)
Sony Xperia Z5 kommt am 2. September auf der IFA
Hersteller deutet neue Autofokus-Technik an (1)
Mlais MX Base: Smartphone mit opulentem Akku
4300 mAh sollen lange Betriebsdauern ermöglichen (0)
OCZ RevoDrive 400: NVMe im M.2
SSD im M.2 Format mit Transferraten von bis zu 2000 MByte/s (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com