24.04.2013, 11:51 | Quelle: Fudzilla <<< News >>>

ARM: Hervorragende Quartalsergebnisse

Einnahmen sind um ca. 28 % gestiegen

ARM hat im ersten Quartal 2013 ca. 170,3 Mio. britische Pfund eingenommen - 2012 waren es im gleichen Zeitraum "nur" 132,5 Mio. Damit freut sich der Prozessorentwickler über einen Anstieg der Einnahmen um etwa 28 %. Analysten hatten mit 20 % gerechnet, so dass deren Erwartungen also deutlich übertroffen wurden. Der Gewinn (vor Steuern) ist sogar um 44 % angestiegen - auf 89,4 Mio. britische Pfund. ARMs Einnahmen sind gewachsen, da das Unternehmen im Bereich für digitale TVs und Microcontroller Marktanteile hinzugewinnen konnte.

Anzeige


Laut Geschäftsführer Warren East habe ARM aber natürlich auch vom anhaltenden Wachstum in den Sparten für Smartphones und Tablets profitiert. Und 2013 scheint weiterhin ein starkes Jahr für ARM zu bleiben: Im ersten Quartal lizensierten 22 neue Unternehmen ARMs Prozessoren.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< Preise für Intel Haswell
Kratztest am Samsung Galaxy S4 >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

01.07.2015 - Sony gründet eigene Crowdfunding-Plattform
Fragwürdige Strategie oder innovative Entscheidung? (6)

30.06.2015 - Microsoft interessiert an Übernahme AMDs
Intensive Gespräche laufen angeblich bereits (0)

29.06.2015 - Anhaltende Flaute im Notebook-Markt
Korrigierte Prognosen für das zweite Halbjahr 2015 (0)

25.06.2015 - Acer will seine Gewinne stabilisieren
Expansionspläne können erst danach entstehen (0)

21.06.2015 - Intel bald mit 5 % weniger Angestellten
Interner Paradigmenwechsel als Begründung (0)

21.06.2015 - Toshiba besiegelt Lizenzabkommen mit Compal
Compal darf in Europa TVs unter der Marke Toshiba veröffentlichen (0)

20.06.2015 - AMD wäge Aufspaltung des Unternehmens ab
Möglicherweise eigenständiger GPU-Hersteller (0)

16.06.2015 - Razer hat Ouya übernommen
Investment-Bank hat den Deal bestätigt (2)

12.06.2015 - ASUS erwägt die Übernahme HTCs
CEO zieht die Möglichkeit ernsthaft in Betracht (0)

04.06.2015 - Apple-CEO Tim Cook fordert mehr Datenschutz
Übt Kritik an der Konkurrenz von Google und Co. (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 6.7.2015
Sony Xperia Z5 kommt im September 2015
High-End-Smartphone mit Fingerabdruckscanner
Windows 10: Aktivierungs-Probleme beim Build 10162
ISO-Dateien machen Nutzern das Leben schwer (0)
Nintendo PlayStation: So sah der Prototyp aus
Zusammenarbeit zwischen Nintendo und Sony scheiterte (0)
NFC-Armbänder ersetzen Fahrkarten in China
Pilot-Projekt in Wuhan (1)

Sonntag, 5.7.2015
Windows 10: Verteilung erfolgt gestaffelt
Kunden erhalten zu unterschiedlichen Zeitpunkten Zugriff (2)
Oppo Mirror 5s für die Smartphone-Mittelklasse
Mit 5 Zoll Diagonale und 1280 x 720 Bildpunkten (0)
Bluetooth-Boxen kurbeln Audio-Markt an
Beliebtheit der drahtlosen Lautsprecher wächst (0)
LG G Pro 3: High-End-Phablet mit Quad HD
6 Zoll Diagonale bei 2560 x 1440 Bildpunkten (0)
ASUS Strix Radeon R9 Fury ab ca. 625 Euro
Erste Händler listen die neue Grafikkarte (0)
Nvidia GeForce GTX 950 geplant
Grafikkarte mit wahlweise 2 bzw. 4 GByte GDDR5-RAM (0)
Sony PS4: Revision mit Neuerungen unter der Haube
CUH-1200 mit neuer Kühllösung (1)
LG Nexus 5 (2015) ein völlig neues Gerät
Design basiere nicht auf dem LG G4 (1)

Samstag, 4.7.2015
Meizu MX5 international vorbestellbar
Händler nehmen allerdings deftige Aufschläge (0)
BlackBerry Venice auf neuem Bild
Erstes Smartphone des Herstellers mit Google Android (0)
NB eLoop: Gehäuse-Lüfter mit 140 Millimetern
Bionische Modelle ab Anfang August 2015 im Handel zu haben (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com